Mitarbeitergesundheit als Führungsaufgabe

 

Führungskräfte sind Vorbilder. Sie vermitteln und gestalten gesundheitsförderliche Beziehungen und bieten einen Rahmen, in dem sich ihre Mitarbeiter geachtet und gefördert fühlen.

Ein wirksamer Führungsstil zeichnet sich durch eine konstruktive, wertschätzende Feedbackkultur aus, die Mitarbeiter zum Mitdenken und selbstbestimmten Arbeiten anregt. Dies wirkt sich positiv auf die psychische Gesundheit aus.

Achtsames Führen beinhaltet darüber hinaus weitere Aspekte:
Führungskräfte sorgen für ein produktives Umfeld mit Ruhepausen.
 

Sie haben ein gutes Gespür für Belastungsgrenzen und verstehen es mit überlasteten Mitarbeitern fürsorglich umzugehen.

Im Rahmen der Burnout Prävention berate ich Personalverantwortliche und Führungskräfte im Aufbau hilfreicher Maßnahmen, um die gesundheitliche Balance der Mitarbeiter langfristig zu erhalten.

Mit Hilfe individueller Coachingmaßnahmen unterstütze ich Führungskräfte darin, einen achtsamen Umgang mit sich selbst zu finden und damit die psychische Gesundheit ihrer Mitarbeiter zu fördern.

Mein Angebot für Unternehmen:

  • Coaching zur achtsamen Führungskompetenz für Führungskräfte und Schlüsselpositionen
  • Checklisten für Personalverantwortliche und Führungskräfte zur Burnout Prävention
  • Workshops zur Integration des Wertes „Gesundheit“ in die Unternehmenskultur
  • Unterstützung von Mitarbeitern mit Burnout bis zur Wiedereingliederungsphase
  • Kompetenz - und Potenzialdiagnostik auf Basis wissenschaftlich anerkannter Tools
  • Auswahl an Diagnostik-Tools: Profile Dynamics®, RELIEF®, INSIGHTS MDI® EQ
  • Seminare zur achtsamen Führungskompetenz mit Sinnergie® Netzwerkpartnern

 

 

Kompetenzen für eine gesunde Leistungskultur

werteorientiert. persönlich. nachhaltig.